Aktive Naturfreunde

Wasserwandern, Radwandern und Wandern auf Schusters Rappen

Erholung und Spaß an der Natur steht bei allen Wandervorschlägen an erster Stelle. Die Zeitangaben sind großzügig, lassen immer Zeit für Picknick und Naturbeobachtungen.

Hier ein paar Vorschläge für

in der Umgebung des Müritz-Nationalparkes.

Wasserwandern auf der "Alten Fahrt" ins Seerosenparadies

Bolter Kanal- Caarpsee- Woterfitz- Leppinsee- Kotzower See- Seerosenparadies-Granzower See- Mirower See- Schlossinsel Mirow
Beobachtungen: Eisvogel, Reiher, Seeadler, Schwäne, Haubentaucher, Seerosen, Länge: ca. 12 km, Dauer: 4-6 Stunden

  • Start am Feriendorf "Alte Fahrt" bei MüritzKanu mit Kanu, Kajak oder Canadiern
  • Tipp: Lassen Sie sich bei der Wahl des Bootstyps vom MüritzKanu Team beraten.
  • Rastmöglichkeiten unterwegs (ab Leppinsee) in idyllischen Buchten oder an der Kanustation Zietlitz am Ostufer des Leppinsees (Strand und Imbiß) nach ca. 4 km und in Granzow
  • Granzower See nach ca. 9 km, am Bistro Entenhausen (Strand und Imbiß).
  • Wichtig: Ausreichend Getränke, Sonnenschutz und Gewässerkarte.

Radwanderung im Müritz-Nationalpark

Strecke: Bolter Kanal- Schwarzenhof- Speck- Käflingsbergturm- Fauler Ort- Boek- Bolter Kanal, Länge: ca. 25 km, Dauer ca. 4 Stunden

  • Start am Feriendorf Müritzufer
  • hinter dem Campingplatz Bolter Ufer verspringt der Weg ca. 150 m Richtung Müritz
  • Greifvogel-Weg parallel zum Ufer bis zum Campingplatz Boek, dann links auf den Müritz-Weg
  • Zwei Aussichtstürme auf dem Specker-Horst-Weg bis Schwarzenhof
  • In Schwarzenhof nach ca. 12 km Imbissmöglichkeit
  • Von Schwarzenhof nach Speck (ca. 3,5 km) den M-Weg, Nationalpark-Information und Imbiß
  • ca. 1 km hinter Speck Aufstieg zum Käflingsberg mit Turm(36m )                     
  • Weiter den M-Weg bis zum Abzweig Fauler Ort. Über Fauler Ort mit  Aussichtspunkt weiter nach Boek oder den M-Weg (straßenbegleitend) bis nach Boek
  • In Boek Besuch des Schlosses mit Zinnfigurenmuseum, Nationalpark-Information

Wandern auf Schusters Rappen

Bolter Kanal - Ausguck Doppelkiefergraben - Boek-  Bolter Kanal
Beobachtungen: Schwäne, Fischadler (Boeker Senderwiese), Länge: ca. 12 km, Dauer ca. 4 Stunden

  • Start am Gasthaus Zum Seeadler
  • am Ufer der Müritz vorbei an der Katamaran- und Surfmühle
  • Wanderweg verspringt ca. 150 m landeinwärts, parallel zum Ufer (Greifvogel-Weg)
  • über den Campingplatz Boek, dann links ab. (Pilz-Weg)
  • Ausguck am Doppelkiefergraben (Picknick)
  • Pilz-Weg folgen an den Boeker Senderwiesen entlang (Adlernest auf Strommast)
  • In Boek Besuch des Schlosses, Zinnfigurenmuseum, Nationalpark-Information, Schlosskrug
  • zurück über straßenbegleitenden Radweg von Boek zum Müritzparadies

Angebote für Naturfreunde

Angebote für Naturfreunde


Wir haben für Sie bestimmt auch das passende Angebot dabei. Stöbern Sie doch einfach mal unter unseren Saisonalen Angeboten

Liebe Gäste im Müritzparadies

Liebe Gäste im Müritzparadies

Wir haben für Sie einen interessanten Wander-, Jogging- und
Nordic-Walking-Weg*ausgeschildert.
Begeben Sie sich entlang der grünen Schilder und Pfeile in der Natur auf einen ca. 4 km langen Rundkurs.
Start und Ende: z.B. Vor dem Gasthaus "Zum Seeadler", oder steigen Sie einfach unterwegs in den Rundkurs ein.
Viel Spaß!

* Sie bewegen sich auf einem öffentlichen Weg. Wir übernehmen keine Haftung!

Sauna

Nach einem aktiven Tag lohnt sich der Besuch in unserer Sauna.